Filesharing: LG Hannover Nachforschungspflicht ja, aber keine Ausforschungsplicht des Anschlussinhabers

von Jan Gerth
Das Landgericht Hannover hat mit Urteil vom 22.08.2014 - Az. 18 S 13/14 entschieden und damit die "Bearshare“-Entscheidung des BGH vom 08.01.2014, Az. I ZR 169/12 umgesetzt, dass der Anschlussinhaber zwar im Rahmen des Zumutbaren zu Nachforschungen verpflichtet sei, nicht aber dazu das Ergebnis der Nachforschungen auch preiszugeben.

Das LG Hannover schreibt dazu:
"Der Anschlussinhaber sei nicht verpflichtet, die in Betracht kommenden Personen zu befragen und das Ergebnis dieser Befragung mitzuteilen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK