Wenn von einem Versicherungsmakler Schadensersatz wegen fehlerhafter Beratung verlangt wird.

von Ingo Julian Rösch

Darauf, welche Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast für den Eintritt eines durch die fehlerhafte Beratung eines Versicherungsmaklers verursachten Schadens zu stellen sind, hat der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) in dem Urteil vom 23.10.2014 – III ZR 82/13 – hingewiesen.

In dem der Entscheidung zugrunde liegenden Fall hatte der 2008 an den Folgen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls verstorbene Ehemann der Klägerin, der dabei von dem Beklagten, einem Versicherungsmakler, beraten worden war, 2007 bei der Lebensversicherungs-AG eine Risikolebensversicherung abgeschlossen und in dem von der Lebensversicherungs-AG nachfolgend angenommenen Antrag auf Abschluss des Versicherungsvertrags sämtliche Fragen nach gesundheitlichen Beeinträchtigungen für den zurückliegenden Zeitraum von fünf Jahren verneint, obwohl er im Jahr 2006 unter einem behandlungsbedürftigen Hörsturz, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Lärmempfindlichkeit und allergischem Bronchialasthma gelitten hatte und unter anderem wegen eines hirnorganischen Psychosyndroms in ärztlicher Behandlung war.
Die Lebensversicherungs-AG hatte deshalb, als ihr nach Eintritt des Versicherungsfalles die verschwiegenen Vorerkrankungen bekannt geworden waren, den Versicherungsvertrag wegen arglistiger Täuschung angefochten und die Leistung verweigert. Die daraufhin von der Klägerin erhobene Klage gegen die Versicherungs-AG auf Auszahlung der Versicherungssumme hatte keinen Erfolg und wurde rechtskräftig abgewiesen.

Die Klägerin verlangte deshalb von dem Beklagten Schadensersatz

  • in Höhe der nicht ausgezahlten Versicherungssumme

wegen fehlerhafter Beratung mit der Begründung, dass nach Auskunft des Beklagten, die Vorerkrankungen, die ihm mitgeteilt worden waren, nicht anzugeben gewesen seien.

Wie der III ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK