BSI: Datenschutz-Leitfaden für Penetrationstests

von Sebastian Kraska

[IITR - 14.11.14] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat aktuell einen Leitfaden über die Durchführung von Penetrationstests veröffentlicht. Der Leitfaden soll IT-Verantwortliche in Unternehmen und Behörden dabei unterstützen, konkrete Anforderungen an Penetrationstest-Dienstleister festlegen zu können.

In der begleitenden Pressemitteilung heißt es unter anderem: “Angriffe auf IT-Systeme finden täglich statt und treffen auch vermeintlich weniger attraktive Ziele. Penetrationstests sind ein geeignetes Mittel, um die aktuelle Sicherheit eines IT-Netzes, eines einzelnen IT-Systems oder einer Anwendung festzustellen. Dabei werden vorrangig Schnittstellen nach außen untersucht, über die potenzielle Angreifer in die untersuchten IT-Systeme eindringen könnten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK