Die völlig verrückte Polizeibeamtin

Selbst in Bayern darf man auf die Polizei schimpfen

Da sag noch einer, in Bayern muss man immer vor der Obrigkeit ducken, und beim OLG München habe man als Verteidiger mit Sprungrevisionen keine Chance.

Der Kollege Alexander Funck hat mir die Entscheidung des OLG München vom 06.11.2014 (5 OLG 13 Ss 535/14) zugeschickt, mit der auf die Sprungrevision ein Angeklagter freigesprochen wurde, den das Amtsgericht Kaufbeuren zuvor zu einer Geldstrafe verurteilt hatte, nachdem er alkoholisiert eine Polizeibeamtin mit den Worten

“You´re completely crazy”

belegt hatte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK