"Nicht glaubwürdig und zu unkonkret" - Freispruch vor Gericht 57-jähriger Halterner ist kein Vergewaltiger

Freispruch vor Gericht 57-jähriger Halterner ist kein Vergewaltiger HALTERN Das erweiterte Schöffengericht am Amtsgericht Dülmen hat am Mittwoch einen 57 Jahre alten Mann aus Haltern vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die Äußerungen des vermeintlichen Opfers, einer 59-Jährigen aus Dülmen, stufte das Gericht als "nicht glaubwürdig und zu unkonkret" ein. Von Daniel Winkelkotte mehr...


Vergewaltigungen? - Fake rape, Falsche Anschuldigungen und Vergewaltigungsanzeigen in den Großstädten Deutschlands von Aachen bis Wuppertal Deutschlandkarte: Angezeigt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK