Feuer frei für Schadensersatzkläger - die Richtlinie für kartellrechtliche Schadensersatzklagen ist da

Der Rat hat heute die Richtlinie über Schadensersatzklagen bei Kartellrechtsverstößen beschlossen. Damit ist das EU-Gesetzgebungsverfahren fast abgeschlossen. Es steht noch die Verabschiedung durch das EU-Parlament und die Veröffentlichung im Amtsblatt aús. Dann kann die Richtlinie in Kraft treten.

Große Spannung war vor dem heutigen Termin nicht geboten. Der beschlossene Text beruhte auf einer Kompromissfassung der EU-Organe.

Auf die Einzelheiten gehe ich jetzt nicht ein, sondern liste nur auf, was es für den interessierten Leser an Lesestoff gibt:

- die Pressemitteilung der Kommission (hier)

...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK