LG Frankfurt a.M.: Einsatz des Share Buttons von Facebook bedeutet nicht konkludente Nutzungsrechte-Einräumung

Der Einsatz des Share Buttons von Facebook bedeutet nicht, dass der Verwender Dritten konkludente Nutzungsrechte an den jeweiligen Texten einräumt (LG Frankfurt a.M., Urt. v. 17.07.2014 - Az.: 2-03 S 2/14).

Der Beklagte hatte einen Online-Artikel der Klägerin verwendet. Er berief sich dabei u.a. auf den Umstand, dass die Klägerin den Bericht mit einem Share Button von Facebook versehen hatte und ihm dadurch stillschweigend entsprechende Rechte eingeräumt habe.

Die Frankfurter Richter lehnten dies ab ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK