Ex-Profi knippst Fotos vom Toilettengang des Trainers – Kündigung gekippt

von Stefan Maier

Das Arbeitsgericht Saarbrücken hatte in einem kuriosen Kündigungsfall zu entscheiden: Einem Fußballspieler des 1. FC Saarbrücken wurde gekündigt, weil dieser Fotos vom Toilettengang seines Trainers machte.

Der Spieler Stefan Reisinger (33 Jahre), der bereits für den SC Freiburg in der Bundesliga kickte, wollte sich während einer Teambesprechung einen Scherz erlauben: Auf der Toilette schoss er Fotos in die Kabine neben ihm. Erwartet hatte er dort wohl einen Teamkameraden. Tatsächlich befand sich in der Nachbarkabine jedoch der Trainer Fuat Kilic (41 Jahre) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK