Eränzung II

von Rainer Göhle
ich habe vor kurzem über das MiLoG gelästert. Hintergrund war die Frage, wie mit verpflichtenden / freiwilligen Praktika umzugehen ist.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt Antworten. Innerhalb kurzer Zeit - ich sag jetzt nichts mehr - unter
info@bmas.bund.de



vielen Dank für Ihre E-Mail.


Unseren Ausführungen möchten wir vorausschicken, dass das Bundesministerium für Arbeit und Soziales weder zu einer Rechtsberatung in Einzelfällen noch zu einer verbindlichen Auslegung von Gesetzen berufen ist. Letzteres steht allein den zuständigen Gerichten zu.


Gern geben wir Ihnen allgemeine Hinweise zu der von Ihnen angesprochenen Thematik ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK