„Zahle wie du fährst“

von Jan Peplow

Mit diesem Leitspruch lassen sich die neuesten Entwicklungen auf dem deutschen Markt der Kfz-Versicherungen zusammenfassen. Was in England und den USA schon bekannt ist, hält nunmehr auch in Deutschland Einzug: die sogenannten Telematik-Tarife.

Mit Hilfe technischer Vorrichtungen in den Autos ihrer Kunden, haben Versicherer bei diesen Tarifen die Möglichkeit, umfangreich Daten zu dem individuellen Fahrverhalten der Versicherungsnehmer zu erfassen und auszuwerten. Entsteht hierbei nach der Definition der Versicherer ein positives Profil des Fahrers, kann sich dies wiederum positiv auf die Beitrags- bzw. Prämienberechnung auswirken.

Als Bewertungsgrundlage dienen – abhängig von der Versicherung und dem eingesetzten System – Daten wie gefahrene Kilometer, Beschleunigungsverhalten, Bremsverhalten, Kurvengeschwindigkeiten zum Teil aber auch GPS-Standort-Daten. Erfasst werden die Daten mittels technischer Systeme, die – ebenfalls abhängig von der Versicherung – unterschiedlich ausgestaltet sind.

Situation in Deutschland

Als Vorreiter in Deutschland bietet die Sparkassen-Versicherung S-Direkt seit Januar 2014 Telematik-Tarife in Deutschland an. Zur Nutzung des Tarifs wird in dem Auto eine Art GPS-Blackbox eingebaut. Diese erfasst Daten wie den aktuellen Aufenthaltsort, Nutzung höherer Drehzahlbereiche, Einhaltung der Höchstgeschwindigkeiten sowie Angaben zu dem Beschleunigungsverhalten. Die erforderliche Hard- und Software stammt von der Telefónica Insurance Telematics. Die erfassten Daten werden von der „Blackbox“ in die Telefónica-Cloud geschickt und ausgewertet. Nach Aussage von S-Direkt werden die Daten anhand einer Black-Box-ID und ohne Angaben zu dem Fahrzeughalter erfasst und ausgewertet. Die Versicherung erhält einmal im Monat die durch die Blackbox erfassten gefahrenen Kilometer und einen ermittelten Punktewert, der das relevante „Fahrerprofil“, also die Fahrsicherheit abbilden soll ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK