Bahnstreik – Was heißt das für den Arbeitnehmer?

von Anja Gotsche

Bahnstreik – Was heißt das für den Arbeitnehmer? Donnerstag, 06. November 2014

Der GDL-Streik legt den Pendlerverkehr lahm und für den Arbeitnehmer stellen sich damit einige Fragen.

Grundsätzlich ist der Arbeitnehmer dafür verantwortlich, pünklich zur Arbeit zu kommen. Denn er trägt das sog. Wegerisiko. Das heißt, der Arbeitnehmer muss sich überlegen, wie er seinen Arbeitsplatz erreicht und ggf. mehr Zeit einplanen, zumal die GDL-Streiks in der Presse zuvor angekündigt wurden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK