Stoffpreisgleitklausel der öffentlichen Hand zum Teil unwirksam

Anwälte | Bauvertragsrecht | 05.11.2014

Stoffpreisgleitklausel der öffentlichen Hand zum Teil unwirksam

Bei öffentlichen Baumaßnahmen mit längerer Laufzeit werden nicht selten Lohn – oder Stoff Preisgleitklausel vereinbart. Der BGH hat nun mit Urteil vom 1.10.2014, AZ: VII ZR 344/13, Baurechts-Report 11/14, S.41)Teile der „HVA B-StB-Stoffpreisgleitklausel (03/06)aus dem vom Bundesminister für Verkehr aufgestellten „Handb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK