Rezension Zivilrecht: Sachenrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Gottwald, Sachenrecht, 16. Auflage, C.H. Beck 2014


Von Anne Kiesewalter, Dresden



Dieses Werk aus der Reihe „Prüfe dein Wissen – Rechtsfälle in Frage und Antwort“ beschäftigt sich anhand von 209 kleinen Fällen auf rund 200 Seiten mit den einschlägigen Problemen sowohl des Mobiliar- als auch Immobiliarsachenrechts.


Gottwalds „Sachenrecht“ umfasst insgesamt sechs Kapitel, die sich wiederum in kleinere spezielle Themen gliedern, in die sich jeweils mehrere Fälle einordnen. Dabei erhielt jeder Fall eine eigene Überschrift, die das im Fall angesprochene und behandelte Problem konkret benennt. Somit weiß der Nutzer sofort, wo der Schwerpunkt im entsprechenden Fall liegt.


Auffallend ist, dass die Fälle nicht im Sinne einer klassischen juristischen Fallbearbeitung gelöst werden, wie man es von anderen Fallbüchern gewohnt ist. Stattdessen legt der Autor „den Finger“ direkt auf die konkreten Problemstellungen des Falles und erklärt ausführlich die Handhabung jener Probleme. Dabei werden auch gleich an Ort und Stelle Hinweise auf die wichtigsten einschlägigen Urteile sowie Literaturnachweise gegeben, sodass eine tiefgreifende Beschäftigung mit der Problematik ermöglicht wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK