Androhen eines Amoklaufs auf Facebook

von Jesko Baumhöfener

Androhen eines Amoklaufs auf Facebook Strafbarkeit nach § 126 StGB?

Facebook ist eine beliebte Plattform um den einen oder anderen Facebook- User in Rage zu versetzen. Doch was passiert, wenn ein Scherzkeks mit einem Amoklauf bei Facebook droht? Führt eine solche Spaßerklärung über Facebook automatisch zu einer Strafbarkeit? Wenn ja, wann ist die Schwelle zur Strafbarkeit erreicht? Ein Amoklauf ist ein sehr besorgniserregendes Thema, das schon in der Vergangenheit zunehmend an Bedeutung gewonnen hat und in den Vordergrund der Strafermittlungsbehörden und der Sensationsberichterstattung geraten ist.

Strafbarkeit des nicht ernst gemeinten Androhens eines Amoklaufs über Facebook?

In erster Linie kommt lediglich eine Strafbarkeit nach § 126 StGB in Betracht. Dazu muss durch die Androhung des Amoklaufs über Facebook eine Störung des öffentlichen Friedens vorliegen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK