Unbefristetes Arbeitsverhältnis für Flugsicherheitsmitarbeiter

Ein Flugsicherheitsunternehmen muss einen zunächst befristet beschäftigten Mitarbeiter in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen, wenn eine haustarifvertragliche Regelung existiert, die seinen Angestellten einen echten Übernahmeanspruch gewährt (Urt. v. 27.10.2014 – 17 Ca 6262/14).

Ein Mitarbeiter eines Flugsicherheitsunternehmens am Kölner Flughafen war vom 1.8.2012 bis 31.7.2014 befristet dort beschäftigt. Ein am 30.4.2014 zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Arbeitgeberin geschlossener Haustarifvertrag bestimmte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK