Kontrolle auf hessisch – Ordnungswidrigkeit

von Alexandra Braun

Gestern fahre ich so ganz gemütlich mit dem Aston Martin Ford Focus meines Vaters durch die hessische Einöde. Brav und angemessen, ich will ja das väterliche Luxusauto nicht beschädigen. Was passiert? Die Polizei winkt mich raus!!! Mich! Sollte mir etwa eine Ordnungswidrigkeit vorgeworfen werden??

POM Hesse: “Se wisse, warum mer se anhalde?” Ich: “Moin! Nein.” POM Hesse: “Ei, se sin da drübbe über ä durch durchgezogene Linie gefahren! Gebbe se des zu?” Ich: “Ah. Ich soll eine Ordnungswidrigkeit begangen haben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK