Hä? (Impulse-Heft 11/14)

Vor einiger Zeit hatte ich erzählt, dass wir so etwas wie ein inoffizieller Impulse-Stützpunkt für notleidende Unternehmer in der Provinz sind. Dieser Tage kam ein Päckchen mit der neuen Ausgabe um die Versorgung sicherzustellen.

In der Rubrik "Gründer des Monats" habe ich erfahren, dass man auch als Jurist etwas Anständiges werden kann, so wie David Spanier, der in Berlin einen Delikatessenladen für Hunde eröffnet hat.

Auf Schloss Elmau war ich vor ewigen Zeiten zu einer Veranstaltung im Rahmen des Münchener Business Plan Wettbewerbs - wenn ich dem Archiv der Zeit glauben kann, war das 1999. Klar, dass ich den Artikel "Warten auf Merkel und Obama" gelesen habe. Auch der Titelbericht über Kommunikation ("Hä?") hat mir gefallen. Alles nicht ganz neu, aber gut aufbereitet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK