Endlagersuche: Bürgerplattform plenum.cc gestartet

von Dr. Peter Nagel

Bürgerplattform plenum.cc gestartet
Ein erster Schritt auf dem Weg zu einer konsequenteren Bürgerbeteiligung

Immer wieder habe ich in den letzten Monaten auf die Bedeutung einer breiten und umfassenden Bürgerbeteiligung im Endlagersuchprozess hingewiesen. Geschehen ist bislang allerdings noch wenig. Zu wenig.

Darum haben wir in der Deutschen Umweltstiftung beschlossen, nun selbst die Initiative zu ergreifen. Deshalb gibt es jetzt plenum.cc - die neue Bürgerplattform der Deutschen Umweltstiftung!

Gezielt werden auf der neuen Plattform konkrete Themen redaktionell aufbereitet. Alle Interessierten können jedes der präsentierten Argumente bewerten, diskutieren und auch eigene Vorschläge zur Diskussion stellen.


Bereits kurz nach dem Start hat sich eine interessante Diskussion entwickelt. Dabei sticht besonders der Vorschlag eines Teilnehmers hervor, nach einem umfassenden gesellschaftlichen Entscheidungsprozess das Endlager zu bauen - und zunächst einmal 99 Jahre leerstehen zu lassen.

Ein durchdenkenswerter Ansatz, schließlich ist das Projekt Asse bereits nach wenigen Jahren im wahrsten Sinne des Wortes in sich zusammengestürzt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK