Dies ist keine Übung!

von Alexandra Braun

Einer meiner jugendlichen Mandanten ist mir richtig ans Herz gewachsen. Er ist was impulsiv und denkt manchmal nicht nach, was zu mittlerweile etwa 17 Jugendstrafverfahren führte. Bisher konnte sich schlimmeres Unbill abwenden lassen, seit einiger Zeit ist sogar fast so etwas wie Ruhe eingekehrt. Keine nächtlichen Anrufe mehr (“Bin festgenommen!”), keine Hausdurchsuchungen.

Heute um 09:00 Uhr hatten wir einen Te ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK