LG München II veröffentlicht Urteil im Fall Uli Hoeneß

von Alessandro Fuschi

Das Urteil gegen Uli Hoeneß ist ab jetzt bei der bayerischen Justiz unter diesem Link abrufbar. Zumindest der Teil, der nicht zensiert wurde.

Interessant wird für alle Strafverteidiger in ähnlichen Sachen vor allem diese Passage sein:

5. Unter Abwägung sämtlicher für und wider den Angeklagten sprechenden Umstände hat die Kammer die folgenden tat-und schuldangemessenen und erforderlichen Einezelstrafen festgesetzt: Jahr Steuerverkürzung Strafe 2003 14.934.493,49 EUR 2 Jahre und 6 Monate Freiheitsstrafe, 2004 142.151,30 EUR 6 Monate Freiheitsstrafe, 2005 10.749.872,65 EUR 2 Jahre und 6 Monate Freiheitsstrafe, 2006 323.750,72 EUR 7 Monate Freiheitsstrafe, 2007 1.149.174,90 EUR 1 Jahre und 3 Monate Freiheitsstrafe, 2008 894.486,47 EUR 1 Jahre und 3 Monate Freiheitsstrafe, 2009 268.301,67 EUR 7 Monate Freiheitsstrafe.

6. Dabei ist die Kammer in erheblichem Maße von den durch den BGH in seinem Urteil vom 02.12 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK