Sind dynamische IP-Adressen personenbezogene Daten?

Unter anderem diese seit einer “gefühlten Ewigkeit” umstrittene Frage aus dem Datenschutzrecht hat der Bundesgerichtshof (BGH) dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Entscheidung vorgelegt. Die Antwort auf diese Frage ist auch über das Datum der IP-Adresse hinaus für die zentrale Definition der “personenbezogenen Daten” relevant. Hier besagt § 3 Abs. 1 BDSG, dass personenbezogene Daten “Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener)” sind. Bei der Bestimmbarkeit ist es hierbei bislang umstritten, ob die datenverarbeitende Stelle die Zuordnung zu dem Betroffenen vornehmen kann oder ob es ausreichend ist, wenn irgendjemand die Daten dem Betroffenen zuordnen kann. Ersteres ist der sog. relative Ansatz, d.h. ein Datum kann für die eine datenverarbeitende Stelle (etwa aufgrund Sonderwissen) ein personenbezogenes Datum sein – und damit im Anwendungsbereich des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) -, für eine andere verarbeitende Stelle (ohne das Sonderwissen) aber nicht. Nach letzterem Ansatz, sog. objektiver oder absoluter Ansatz – kann ein Datum bzgl. der Zuordnung zu einer Person zwar “nichtssagend” sein. Da aber irgendeine Stelle die Zuordnung vornehmen kann, ist das betreffende Datum für alle verarbeitenden Stellen ein personenbezogenes Datum und damit im Fokus des BDSG. Auf der Hand dürfte liegen, dass der absolute/objektive Ansatz zu einer massiven Ausweitung der Anwendung des Datenschutzrechts führen würde, da ja fast alle Merkmale zumindest von irgendwem einer Person zugeordnet werden können. Klassische Beispiele: Dynamische IP-Adressen, Kfz-Kennzeichen. Eine Entscheidung des EuGH ist damit von ganz zentraler Bedeutung für das gesamte Datenschutzrecht – dementsprechend warten wir die Entscheidung des EuGH mit Spannung ab. RA Steinle, LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, Externer Datenschutzbeauftragter (IHK), Karlsruhe Hier die Pressemitteilung des BGH vom 28.10 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK