Nervtötend lauter Nachbar - Mietminderung

Im vorliegenden Fall hatte ein Mieter wegen eines lärmenden Nachbarn Protokoll geführt. Die Lärm wiederholte sich nahezu täglich: es polterte, es wurde herumgetrampelt oder laute Musik gehört, Türen wurden geknallt, Rollladen krachten herunter und es wurde geschrieen - und zwar insbesondere nachts. Diese gleichmäßig wiederkehrende Lärmkulisse brachte den geplagten Mieter u ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK