Die Bürger als Kreditgeber: Warum immer mehr Stadtwerke an Investitionen per Inhaberschuldverschreibung denken

© BBH

Eine neue Stu­die von Becker Bütt­ner Held und der Dr. Zitel­mannPB. GmbH geht der Frage nach, warum immer mehr Stadt­werke ihre loka­len Bür­ge­rin­nen und Bür­ger per Inha­ber­schuld­ver­schrei­bung an der Finan­zie­rung neuer Pro­jekte betei­li­gen. Wie die Erfah­run­gen aus exis­tie­ren­den Pro­jek­ten zei­gen, ist das P ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK