Ranking: JUVE Awards 2014 – das sind die Kanzleien des Jahres

Wie jedes Jahr kürt der JUVE Verlag Top-Kanzleien und Rechtsabteilungen der Spitzenklasse – und das in mittlerweile 18 Kategorien. Am 23. Oktober wurden die diesjährigen JUVE Awards in Frankfurt in einer feierlichen Zeremonie an die Gewinner überreicht.

Die JUVE Awards

Die JUVE Redaktion nominiert für jede Kategorie jeweils 5 Kanzleien bzw. Unternehmensabteilungen (In-House-Teams). Während die Preisverleihungen dieses Jahr zum 11. Mal stattfanden, benennt der JUVE Verlag in seinem jährlichen Handbuch der Top-Kanzleien bereits zum 14. Mal in Folge Kanzleien oder Rechtsabteilungen, die durch besondere Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Basis der Entscheidung über die Nominierungen und Gewinner sind die ausgiebigen Recherchen der Redaktion des JUVE Verlags für das JUVE Handbuch. Die Redaktion beruft sich dabei auf Informationen aus zahlreichen Interviews und ausgewerteten Fragebögen mit unterschiedlichen Gesprächspartnern: Mandanten, Partner, Nachwuchsjuristen und Richter teilen ihre Meinungen mit der JUVE Redaktion – die Gespräche werden im Rahmen der Recherchen für das jährliche Handbuch geführt.

Überblick über die Siegerkategorien 2014

Bei 18 Kategorien würde es eindeutig den Rahmen sprengen, über jeden einzelnen Gewinner zu berichten, deswegen hier nun ein Überblick über die wichtigsten Gewinner-Kategorien. Im Übrigen - auch zwei TalentRocket-Partnerkanzleien gehören zu den stolzen Gewinner: Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (Kanzlei des Jahres Restrukturierung/ Sanierung) und Norton Rose Fulbright (Kanzlei des Jahres Versicherungsrecht) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK