Internationales Interesse am Kaufhaus des Bundes


Effizienter Einkauf ist international: Am Mittwoch, 15.10., empfing das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern eine zwölfköpfige Delegation aus Südafrika (Foto: BeschA)

Ziel des Besuchs war ein Wissensaustausch zur Arbeit des Beschaffungsamtes. Insbesondere das Kaufhaus des Bundes (KdB) war für die Gäste von Interesse, wie der technische Projektleiter Markus Dreßler berichtet: „Die Mitglieder der Delegation waren überaus wissbegierig, fast jeder hat Fragen gestellt. Dabei ging es von Fragen der Technik und der Infrastruktur bis hin zu juristischen und haushalterischen Sachverhalten – quer durch alle Themenbereiche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK