Solar Millennium - amerik. Strafbehörden ermitteln gegen Vorstand & Aufsichtsrat

KAP Rechtsanwälte | Kanzlei für Anlegerrecht und Anlegerschutz Solar Millennium - amerik. Strafbehörden ermitteln gegen Vorstand & Aufsichtsrat Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Solar Millennium AG ist eröffnet. Im August 2013 berichtete das Insolvenzgericht Fürth, dass ca. 16.000 Anleiheforderungen vorhanden sind... Ein Beitrag der KAP Rechtsanwälte

Die Solar Millennium AG (seit 2012 in Insolvenz) hatte sich auf die Projektierung von Solaranlagen bzw. Solarkraftwerken spezialisiert. In dem Zusammenhang hatte die Solar Millennium AG zur Finanzierung von 2 Projekten die geschlossenen Fonds Andasol Fonds GmbH & Co. KG und die Ibersol Fonds GmbH & Co aufgelegt. Mit Beschluss vom 28.02.2012 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Solar Millennium AG eröffnet. Im August 2013 berichtete das Insolvenzgericht Fürth, dass ca. 16.000 Anleiheforderungen vorhanden sind.

Solar Millennium Invest AG in der Insolvenz

Mit Beschluß vom 25.09.2014 des Amtsgerichts Fürth befindet sich auch die Solar Millennium Invest AG in der Insolvenz. Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Peter Engelmann. Die Solar Millennium Invest AG wurde 2010 gegründet, um auch den Vertrieb der Inhaber-Schuldverschreibungen der Solar Millennium AG zu übernehmen. Gegenstand des Unternehmens waren die Erbringung von Finanzdienstleistungen und die Vermittlung des Erwerbs von Kapitalanlagen im Bereich der regenerativen Energie mit dem Schwerpunkt Solarenergie.

Anleger werden in den nächsten Tagen vom Insolvenzverwalter Engelmann aufgefordert werden, Ihre Ansprüche aus der Beteiligung an der Solar Millennium Invest AG zur Insolvenztabelle anzumelden. "Eine solche Anmeldung ist nach unserer Einschätzung zwar ratsam, muss jedoch umfangreich begründet werden, um von der Solar Millennium Invest AG zumindest einen, wohl geringen, Teil des entstandenen Schadens ersetzt zu erhalten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK