LG Barcelona (Audiencia Provinicial): google haftet

von Gabriele Becker Uthmann

LG Barcelona hat mit Urteil vom 17.07.2014 (Az.: 99/2012) entschieden, dass google im Falle einer zu verantwortenden Persönlichkeitsrechtsverletzung zur Zahlung von Schmerzensgeld verpflichtet ist (betreffend die spanische Gerichtsbarkeit!). Im konkreten Fall geht es um das Verhalten googles, unrechtmäßigerweise nicht auf Zuruf einen Link auf eine rechtsverletzende Seite zu löschen.

im Anschluss an das EuGH-Urteil Google Spain – C‑131/12

Das LG Barcelona greift mit diesem Urteil die Rechtsprechung de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK