Die Straße gibt´s bei uns nicht

von Thomas Will

Der Kanzleikollege vertritt den Geschädigten einer Straftat. Er benannte gegenüber der Polizei einen weiteren Tatzeugen mit vollem Namen und Anschrift und ging natürlich davon aus, dass dieser vernommen wird.

Aber nein, ganz so einfach ist das nicht. Denn heute rief die Polizei an und teilte dem Kollegen mit, dass es di ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK