Potenz-Verfahren in den Startlöchern

Pillendienst

Unangenehm ist es, wenn man schon vor Beginn eines Verfahrens, also vor Zulassung einer erhobenen Anklage, und vor einem ersten persönlichen Kennenlernen den Eindruck gewinnt, mit einem Vorsitzenden einer Strafkammer zu tun zu haben, der es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt.

Behauptet gegenüber dem Oberlandesgericht, erkennbar, um eine Verlängerung der Untersuchungshaft zu erreichen, dass Termine ab Mitte November geplant seinen, obwohl tatsächlich nach außen hin über frühestens Anfang Dezember korrespondiert wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK