Der Anwalt als Oberlehrer und Besserwisser

von R24 Kooperation

Hier wird über einen seltsamen Vorfall berichtet. Ein Jobcenter zieht um. In den Fluren stehen Umzugskartons mit Akten. Ein Rechtsanwalt, der sich im Jobcenter aufhält, fühlt sich nun zum Oberlehrer berufen. Der Datenschutz ist in Gefahr. Um das zu beweisen, nimmt er einen Karton und trägt ihn in dem Gebäude herum. Dabei lässt er sich filmen.

Wie schräg ist das denn? Wenn er der Meinung war, das etwas nicht stimmt, hätte er doch das Personal auf den Umstand ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK