Neue Info-Broschüre unsere Kanzlei: So verhalten Sie sich bei einer Abmahnung!

von Sabine Heukrodt Bauer

Unsere Kanzlei hat wieder eine neue Info-Broschüre aufgelegt. Dieses mal geht es um das für den Onlinehandel wichtige Thema “So verhalten Sie sich bei einer Abmahnung! Erste Informationen zum weiteren Vorgehen für Onlinehändler.”

Grundlage von Abmahnungen im Onlinehandel sind in der Regel Verstöße in Bereich Wettbewerbsrecht, Markenrecht oder Urheberrecht. Den weitaus größten Anteil dürften dabei wettbewerbsrechtliche Abmahnungen haben. Darunter fallen zum Beispiel Verstöße gegen Marktverhaltensregeln wie die Impressumspflicht, den Pflichten im Fernabsatzkauf oder die Preisauszeichnungspflichten.

Praktisch jeder kleine Fehler in diesem Bereich kann abgemahnt werden. Die damit verbundenen Kosten sind nicht nur ärgerlich, sondern können gerade für kleine Betriebe manchmal sogar existenzbedrohend sein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK