Verbergen des Nummernschildes

von Jesko Baumhöfener

Das Verbergen des Nummernschildes am Kraftfahrzeug bietet Verkehrssündern eine Möglichkeit um weder Verkehrsschilder noch Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten. Ist nämlich das Nummernschild nicht deutlich erkennbar, so ist die Identifizierung des Verkehrssünders durch die Polizei oder andere Verkehrsteilnehmer praktisch unmöglich.

Fraglich ist jedoch, ob dieses Verbergen des Nummernschildes am Fahrzeug mit strafrechtlichen Konsequenzen verbunden ist.

Strafbarkeit nach § 22 StVG

Gemäß § 22 I Nr. 3 StVG macht sich ein Verkehrsteilnehmer strafbar, wenn er an seinem Kraftfahrzeug das angebrachte amtliche Kennzeichen in rechtswidriger Absicht verändert, beseitigt, verdeckt oder in sonstiger Form seine Erkennbarkeit beeinträchtigt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK