Rasende Polizistin

Bekanntlich gelten die Verkehrsregeln auch für die Polizei. Es ist gemäss Bundesgericht daher rechtens, dass eine Polizistin, welche innerorts die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h nach Abzug der Sicherheitsmarge von 6 km/h um 61 km/h überschritten hatte, verurtei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK