Neubesetzung EU-Kommission/Ressort Digitale Wirtschaft: Umfrage in der Computerspielbranche

von Marian Härtel

Die Kanzlei Kaesler & Kollegen vertritt seit 20 Jahren die Interessen ihrer Mandanten in Brüssel und begleitet die dortige politische Willensbildung. Aufgrund ihrer langjährigen guten Kontakte, verfügt sie über ein vitales Netzwerk sowohl in der Europäischen Kommission, als auch im Europäischen Parlament.

Dieses Netzwerk wird regelmäßig eingesetzt, um Mandanten mit Blick auf künftige Gesetzesvorhaben zu sensibilisieren und die Interessen und das Know-How der Mandanten in die politische Willensbildung mit einzubringen. Ziel ist dabei immer die abstrakte Gesetzgebung an den praktischen Bedürfnissen und Notwendigkeiten auszurichten und damit gleichsam die Geschäftstätigkeit der Mandanten zu unterstützen und sie in Compliance zu den europäischen Regelungen zu bringen.

Im Zuge der Fusion der Kanzlei Dr. Behrmann & Härtel mit der Kanzlei Kaesler & Kollegen, wird ein Schwerpunkt der gemeinsamen Tätigkeit im Practice- Bereich IT-Recht, insbesondere im Games-Recht liegen. Rechtsanwalt Marian Härtel ist in diesem Bereich sehr erfahren und als Senior Rechtsanwalt Ihr Ansprechpartner.

Durch die Verschmelzung der Kompetenzen beider Kanzleien vertreten wir die Interessen von internationalen Unternehmen im Bereich der Computerspiele nicht nur in Deutschland, sondern nunmehr auch in Brüssel ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK