Geballte Kompetenz

von Thomas Will

Im Moment habe ich das Gefühl, nur noch mit der geballten Kompetenz der Sachbearbeiter aller Rechtsschutzversicherungen zu korrespondieren.

In einer Verkehrsunfallsache hatten wir vor Gericht einen Vergleich geschlossen, allerdings im schriftlichen Verfahren. Die Rechtsschutzversicherung meines Mandanten hatte dem Vergleich vorher zugestimmt. Bezüglich der Kosten des Rechtsstreits war vereinbart worden, dass diese gegeneinander aufgehoben werden. Sprich, jeder trägt seine eigenen Kosten. Im Falle meines Mandanten also seine Rechtsschutzversicherung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK