BaFin korrigiert Merkblatt zu § 330 KAGB

von Anna Izzo Wagner

Mit Datum vom 30. September hat die BaFin ihr Merkblatt zu § 330 KAGB korrigiert. Das Merkblatt stellt die Grundzüge des Anzeigeverfahrens gemäß § 330 des KAGB dar und erläutert die Voraussetzungen für den Vertrieb von Anteilen oder Aktien an von einer ausländischen AIF-Verwaltungsgesellschaft verwalteten AIF oder EU-AIF an professionelle oder semiprofessionelle Anleger in Deutschland.

Die Korrektur des Merkblatts betrifft im Wesentlichen die Ziffer I. 2.9. und stellt nun klar, dass eine Erklärung der AIF-Verwaltungsgesellschaft darüber, dass sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, mit der die BaFin die g ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK