3 Days to kill Abmahnung von Waldorf Frommer für Universum Film GmbH

13. Oktober 2014

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München spricht im Auftrag ihres Mandanten, die Universum Film GmbH Abmahnungen wegen der Verbreitung von Filmen über sogenannte Filesharing-Netzwerke (Dateitauschbörsen, Peer-2-Peer-Netzwerke) aus. Zur Zeit ist das BitTorrent-Netzwerk wieder im Fokus der Ermittlungen. In einem solches BitTorrent Netzwerk soll die Firma ipoque festgestellt haben, dass der Film “3 Days to kill” verbreitet wird.

Keine 815 € zahlen!

Die Rechtsanwälte der Universum Film GmbH fordern nun die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 815 € ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK