Passwörter – ein Segen und manchmal auch ein (selbstgemachter) Fluch

Lehnen Sie sich einmal 10 Sekunden zurück und überlegen Sie, wo Sie überall ein Passwort verwenden.

Es fängt bei der guten alten PIN für den EC-Automaten an, geht weiter über diverse E-Mail-Accounts, Zugänge zu sozialen Netzwerken, Online-Shops und sonstigen Onlineportalen. Hinzu kommen noch die Passwörter für den Computer im Büro, für verschiedene Programme, für die SIM-Karte im Handy und, und, und. Sie ahnen sicher schon die nächste Frage. Benutzen Sie häufig dasselbe Passwort und wann haben Sie Ihre Passwörter das letzte Mal geändert? Ertappt? Sie sind damit allerdings nicht allein. Eine aktuelle Studie der BITKOM belegt, dass nur jeder Sechste seine Passwörter einmal im Quartal ändert. Jeder Vierte ändert sie dagegen niemals aus eigenem Antrieb. Dabei öffnet unsere Bequemlichkeit Kriminellen Tür und Tor. Diese versuchen verstärkt, digitale Identitäten anzugreifen. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Konten bei Online-Shops werden geknackt und es wird auf die Rechnung des Opfers eingekauft, E-Mail-Konten werden gehackt und eine Flut von Spam-Mails wird in Ihrem Namen versendet, Steckbriefe bei sozialen Netzwerken werden verändert und vieles mehr. Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer sich zu schützen. Im Folgenden ein paar Tipps, deren Beherzigung vor dem bösen Erwachen schützen kann. 1. Unterschiedliche Passwörter für verschiedene Dienste! Klingt banal, ist aber mit der häufigste Grund, warum es im Fall der Fälle zu besonders gravierenden Schäden für den Betroffenen kommen kann. Lesen Sie weiter unten, wie Sie sich verschiedene Passwörter einfach merken können. 2. Passwörter ändern – regelmäßig! Von IT-Experten wird empfohlen die Passwörter alle drei Monate zu wechseln. 3. Gutes Passwort versus schlechtes Passwort! Grundsätzlich gilt, je länger ein Passwort ist, desto schwieriger ist es zu knacken ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK