Facebooks “Custom Audiences” & Datenschutz – Anleitungen & Podcast

von Thomas Schwenke

Beim Einsatz von Custom Audiences müssen Sie auch Facebooks Vorgaben beachten, die jedoch weitestgehend den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Facebook bietet Ihnen mit den “Custom Audiences” die Möglichkeit, eigene und sehr genaue Zielgruppen für Ihre Facebook-Ads zu erstellen. Sie können z.B. die E-Mailadressen Ihrer Kunden hochladen oder einen “Remarketing-Pixel” auf Ihrer Website einbinden.

Anschließend können Sie bestimmen ob die Anzeigen nur Ihren Kunden oder auch den Websitebesuchern angezeigt werden. Sie können die Anzeigen aber auch an Facebooknutzer aussteuern, deren Profile Ihren Kunden oder Websitebesuchern entsprechen (so genannte “Lookalike Audiences).

Mit der Senkung der Streuverluste gehen jedoch datenschutzrechtliche Risiken einher, die nicht nur meine Mandanten beschäftigt haben, sondern auch viele meiner Follower. Daher habe ich mich bei Allfacebook.de mit den Custom Audiences auseinandergesetzt und erkläre die Risiken und natürlich wie Sie diese senken können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK