“Dieser Termin ist kein Schreibfehler, das Jahr ist richtig”

von Daniel Nowack

Bereits vor einiger Zeit hatte ich in einem weiteren Beitrag “Als Europameister zum Amtsgericht Mitte” über die dort teils katastrophalen Terminstände berichtet. Nun hat sich unser geliebtes Amtsgericht einmal wieder selbst übertroffen. Folgende Terminsladung fanden wir heute im Briefkasten:

Damit man sich nicht zwicken muss, folgt gleich noch der entscheidende Hinweis:

Abgesehen von den offensichtlichen orthografischen Defiziten deckt diese Ladung einmal mehr die unhaltbaren Zustände am Amtsgericht Mitte, aber auch in der Berliner Justiz generell auf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK