Stille SMS

von Thomas Will

Die saarländische Polizei setzt zunehmend auf den Einsatz stiller SMS. Im Jahr 2012 wurden 5205 stille SMS versandt, im ersten Halbjahr waren es bereits 21.145. Ein durchaus beträchtlicher Anstieg.

Eine stille SMS wird of ein Mobiltelefon geschickt, ohne dort eine Benachrichtigung auszulösen. Der Besitzer des Mobiltelefons bemerkt also nicht, dass er überhaupt eine SMS bekommen hat. Dadurch kann man Bewegungsprofile erstellen. Die SMS werden hierzu mitunter im Minutentakt verschickt.

Die Oppositionsparteien im saarländischen Landtag hatten Aufklärung gefordert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK