Up to date

von Thomas Will

Der Kollege Klägervertreter ist wirklich am Zahn der Zeit, was Rechtsprechung angeht:

“Bei dem als Nebenforderung geltend gemachten Betrag in Höhe von 70,20 Euro handelt es sich um die außergerichtlich anfallende Geschäftsgebühr, welc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK