Der Mindestlohn gilt auch für ausländische Subunternehmer

Anwälte | Vergaberecht | 06.10.2014

Der Mindestlohn gilt auch für ausländische Subunternehmer

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) vom 18.09.2014 (Rs. C-549/2013) verstößt es nicht gegen Europarecht, wenn der öffentliche Auftraggeber auch in den Fälle ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK