Arzthaftungsrecht 2014 | Sprechstunde Medizinrecht

von Jan Willkomm

Seit Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes ist etwas Zeit vergangen. Eine klare Aussage, ob das Gesetz zu mehr oder weniger Behauptungen von Behandlungsfehlern führt, ist derzeit noch nicht möglich. Unabhängig davon, sind auch in den letzten Monaten wieder eine Reihe von Entscheidungen zum Arzthaftungsrecht ergangen, die ich Ihnen im Newsletter dargestellt habe. Hier eine Übersicht zu den Themen:

  • Wie konkret muss ich nachweisen, dass ich den Patienten ordnungsgemäß aufgeklärt habe?
  • Wer muss das Aufklärungsgespräch führen?
  • Wie weit kann eine Haftung beim Einsatz fehlerhaften Personals gehen?
  • Kann d ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK