Diskussionsrunde zum Datenschutz im “Forum digitale Gesellschaft”

Heute diskutierte der Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Kooperation mit der Berliner Datenschutzrunde und der Hertie School of Governance mit Experten aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft aktuelle Fragen des Datenschutzes in der digitalen Welt. Dies war die zweite Veranstaltung im Rahmen des “Forum digitale Gesellschaft”.

Thema: “Datenschutz im Spannungsverhältnis zu Informations- und Meinungsfreiheit”

Die Diskussionsrunde (Teilnehmerliste) vom 02.10.2014 befasste sich mit drei Themenkomplexen.

  1. Meinungsäußerung von Privaten – der Fall Lindquist
  2. Schlussfolgerungen aus dem Urteil Google vs. Spanien
  3. Datenschutz und Pressefreiheit

Die konkret besprochenen Fragen sind in einer Agenda zusammengefasst, sodass dem Gespräch gut gefolgt werden kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK