Kindersitze und Co.

Kinder unter 150 cm Körpergröße dürfen in Kraftfahrzeugen mit Sicherheitsgurten bis zum vollendeten 12. Lebensjahr nur dann mitgenommen werden, wenn für das Kind eine geeignete und amtlich genehmigte Rückhalteeinrichtung benutzt wird (dies ergibt sich aus der Straßenverkehrsordnung, § 21 Abs. I Ziffer 1 a StVO). Hierzu muss die Rückhalteeinrichtung entsprechend der ECE-Regelung-Nr. 44 gebaut, geprüft, genehmigt und gekennzeichnet sein. Hierzu wird ein orangefarbenes Etikett angebracht. Geeignet ist eine Rückhalteeinrichtung nur dann, wenn diese für das jeweilige Fahrzeug und den zu benutzenden Fahrzeugsitz zugelassen sind und die Einrichtung der für das Kind zutreffenden Gewichtsklasse entspricht. Seit dem 8.4.2008 dürfen ältere Einrichtungen, die weder das ECE 44/03 noch 44/04-Prüfzeichen besitzen, nicht mehr verwendet werden. Ist es nicht möglich, ein drittes Kind zu sichern, weil bereits zwei Kinder in Rückhalteeinrichtungen untergebracht sind, so kann das dritte Kind mit dem normalen Gurt gesichert werden, sofern es älter als drei Jahre ist. Für gelegentliche Kinderbeförderungen gibt es keine Ausnahmen von der generellen Sicherungspflicht. Nach Vollendung des 12. Lebensjahres besteht die Kindersicherungspflicht nicht mehr - unabhängig von der Körpergröße. Diese Kinder sind mit dem normalen Gurt zu sichern. Hat ein Kind das 12. Lebensjahr noch nicht überschritten, ist es jedoch größer als 150 cm, so kann auch hier der normale Gurt zu verwenden, wenngleich aus Empfehlungen der Polizei in der Regel auch dann Kindersitze "empfohlen" werden.)

Die ECE-Regelung 44 unterteilt Rückhalteeinrichtungen in 5 Gewichtsklassen:

Klasse 0 (bis 10 kg = ca. 9 Monate) - entgegen der oder quer zur Fahrtrichtung ausgeführt Klasse 0+ (bis 13 kg = ca. 2 Jahre) - entgegen der Fahrtrichtung ausgeführt Klasse I (9 - 18 kg = ca. 8 Monate - 4 Jahre) - in oder gegen Fahrtrichtung Klasse II (15 - 25 kg = ca ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK