Deluxe-Zimmer in Bali mit kleinen Mängeln

Vorliegend ging es um einen Minderungsanspruch bei einer Reise nach Bali mit Unterkunft in einem Zimmer �Deluxe/lt. Ausschreibung�. Der Reisende machte geltend: Der zum Hotel gehörige Privatstrand glich einer Müllhalde. Auch das Meer sei an dieser Stelle erheblich verschmutzt gewesen. Der komplette Strandbereich sei mit Hausmüll, Plastiktüten, alten Schuhen und Essensresten verschmutzt gewesen, einmal habe er sogar eine Spritze entdeckt. Man habe dann auf das Baden im Meer verzichtet. Auf der Hotelanlage habe es weiter zwei Baustellen gegeben ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK