Werbung des Arztes für Magnetfeldtherapie und Lasertherapie nicht erlaubt: LG Dortmund 13-05-2014

von Philip Christmann

Werbung des Arztes für Magnetfeldtherapie und Lasertherapie nicht erlaubt: LG Dortmund 13-05-2014

Einem niedergelassenen Arzt ist es nicht erlaubt, mit Wirkungen von Behandlungen zu werben (hier: Magnetfeldtherapie und Lasertherapie), wenn diese nicht hinreichend wissenschaftlich belegt sind (LG Dortmund, Urteil v. 13.05.2014 - 25 O 124/14).

Ein niedergelassener Arzt warb auf seiner Internetseite mit folgenden, nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung erfassten Behandlungen:

„Magnetfeldtherapie …bei Entzündungen und krankhaften Veränderungen von Knochen, Muskeln und Organen, in der Orthopädie vor allem bei der Osteoporose und den Arthrosen als ergänzende Methode bei Reizzuständen in Gelenken und eingeschränkter Knochenheilung, vor allem, wenn operative Verfahren nicht in Frage kommen“,

„Patienten berichten immer wieder über deutliche Besserungen ihrer Beschwerden“,

„heilsamen Wirkung der Magnetfelder“,

„Einsatz bei einer Vielzahl von Krankheiten“,

„Magnetfeldtherapie zur Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen bei verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates“,

„Magnetfeldtherapie … als unterstützende Maßnahme zur Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen bei der Osteoporose und Arthrosetherapie“,

mit der Wirkung:

„gesteigerte Energie- und Nährstoffversorgung“,

„optimierte Sauerstoffversorgung“,

„verbesserte Durchblutung“,

„erhöhte Nervenregeneration“,

„vermehrter Abtransport von Schadstoffen aus der Zelle“,

„Stimulation des gesamten Immunsystems“,

„aktiver Knochenaufbau“,

sofern dies jeweils geschieht, wie in Anlage A 1 wiedergegeben;

Lasertherapie:

„Unentbehrlich bei vielen Krankheitsbildern“,

„Wegen ihrer heilungsfördernden … Wirkung“,

„Wegen ihrer … schmerzstillenden Wirkung“,

„Die therapeutische Wirksamkeit dieser physikalischen Methode ist durch langjährige klinische Erprobung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK