Beitrag 52: Juratopia – Tipps von Lucas Kleinschmitt

von Jean Saliba

Berufseinstieg zu meistern versuchen.

Die Inhalte von Juratopia kommen nicht von ungefähr. Kleinschmitt arbeitet mit Repetitoren, Kanzleien, Personalvermittlungen und Psychologen zusammen. Kleinschmitt zieht sich deshalb aber nicht aus der Autoren-Affäre und verfasst die Inhalte von Juratopia maßgeblich selbst. Die Qualität der Inhalte spiegelt sich dabei unter anderem in den Rubriken Karriere-, Praxis- und Lerntipps wider.

Lerntipps, Ref-Hacks und Klausurplaner

Juratopia vermittelt rubrikweise hilfreiche Tipps für junge Juristen – vornehmlich für Rechtsreferendare. Gleichwohl ist die Zielgruppe weit gefasst. Denn viele der hilfreichen Hinweise, inklusive der Lerntipps, die Juratopia gibt, lassen sich auch auf das Studium übertragen. Man kommt nicht umher festzustellen, dass der Blick eines Referendars nicht früh genug auf Juratopia.de gerichtet werden kann. Wer auf der Suche nach Strukturanregungen für den Lernalltag und allgemeinen Lerntipps ist, der wird hier fündig. Ein Download-Highlight ist der s.g. Klausurplaner.

In einer grafisch überaus anschaulichen Tabelle wird dem Rechtsreferendar der Überblick über die bereits geschriebenen, aber auch über die noch zu schreibenden Klausuren erleichtert. Ein lohnenswertes Tool, das wir nur empfehlen können.

Karrieretipps für junge Juristen

Auch die Karriere-Tipps lassen sich lesen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK