Toxisch – Verkannte Gefahr Sondermüll

von Liz Collet

Die Diskussion um den Verbleib von Atommüll ist in der Gesellschaft, der Politik und den Medien beinahe allgegenwärtig.

Verglichen damit wird der Entsorgung von Sondermüll in relativ überschaubarem Maß Aufmerksamkeit gewidmet, obgleich in der Industrie Unmengen von toxischen Abfällen, wie Lösungsmittel und Laugen anfallen, die gesundheitsgefährdende Schwermetalle beinhalten.

Aber nicht nur dort ist Sondermüll ein unterschätzter Faktor für die gegenwärtige wie künftige Generationen.

In der Dokumentation “Toxisch! Verkannte Gefahr Sondermüll” haben sich die Autoren Alexander Schlichter und Davina Weitowitz mit dem Thema befasst, sich auf Sondermülldeponien umgesehen und den Umgang mit den gefährlichen Altlasten beobachtet.
Die rund 52- minütige Sendung ist derzeit noch hier bei ARTE abrufbar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK